Wir verwenden Cookies um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf dieser Website zu bieten und unseren Service zu verbessern

Mag. FIECHTNER Christian

Museumstraße 17b, Innsbruck, 6020 ,Österreich

Details

„Da wächst schon wieder Gras drüber!“
„Er war immer schon sehr lebendig!“
„Das wird schon wieder, das braucht man nicht zu dramatisieren!“

Bestimmte Märchen und Mythen unsere Kinder betreffend halten sich ganz beharrlich. Ängstlichkeit zum Beispiel wird nicht selten für einen generellen Wesenszug des Kindes gehalten oder auf eine vorübergehende Phase in seiner Entwicklung geschoben. Oder wer hält es schon für möglich, dass auch ein Volkschulkind an Depression erkranken kann?

Aber:
Psychische Probleme im Kindesalter, egal welcher Art, wachsen sich nicht immer aus, sie verlieren sich nicht immer, wenn das Kind heranwächst – eine Meinung, die lange weit verbreitet war, die jedoch von der Wissenschaft inzwischen mit handfesten Zahlen widerlegt werden kann. (aus "Seelen in der Warteschleife" von A. Weidmann, in DIE ZEIT; 7.9. 2006)

Ergo:
Das Erkennen, Ernstnehmen sowie eine angemessene Behandlung psychischer Probleme bei Kindern und Jugendlichen können diesen seelische Qualen im Erwachsenenalter häufig ersparen. Die langfristigen Erfolge einer frühzeitigen Behandlung gelten als besonders gut.

 

Angebote

Klinisch-psychologische Beratung und Behandlung von Kindern und Erwachsenen bei

  • Partnerproblemen
  • Suchterkrankungen
  • Erziehungsproblemen

diversen Fragestellungen bei Kindern und Jugendlichen wie

  • Verhaltensauffälligkeiten (aggressives Verhalten, anklammerndes Verhalten)
  • Schulphobien, Schulangst
  • Probleme in sozialen Kontexten (Zu Hause, in der Schule, etc. )
  • ADHS, Asperger, Tourette Syndrom
  • Magen-Darm Erkrankungen (Colitis Ulcerosa)
  • Drogenkonsum
  • Abhängigkeitserkrankungen (auch Internet, etc.)

 

Beruflichen Erfahrungen

Einschlägige Erfahrungen in der Beratung von Jugendlichen und Erwachsenen mit Suchterkrankungen (sowohl Alkohol als auch illegale psychoaktive Substanzen)
Kinder- und Jugendtherapie im Rahmen der psychologischen Tätigkeit in der Bubenburg.
Beratung von Eltern
Klinisch-Psychologische Beratung von Erwachsenen
Workshops zum Autogenen Training: Grundlagen, Mittelstufe, Ausblick in die Meditation (Mitarbeiter SLW, Mitarbeiter des Alkoholzentrums Mutters)
Soziales Kompetenztraining für Kinder- und Jugendliche (Pechegarten, eigene Praxis)
Gestaltung von Akrobatikworkshops
Vortragstätigkeit zu Themen wie: Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen; Workshops zum Thema Verhaltensauffälligkeit; ...

Landkarte

Soziale Netzwerke

Weitere Informationen

Bundesministerium für Gesundheit | bmg.gv.at

Eingetragen als: Gesundheitspsychologe
Klinischer Psychologe